Führung und Gesundheitsförderung

Auch das noch! Als hätten Sie nicht schon genug um die Ohren: der Termin um neun, die Sitzung um zehn, anschließend Präsentation... und jetzt auch noch das Thema Gesundheitsförderung, werden Sie vielleicht denken.

Ihre Führungsposition bringt es mit sich, dass Sie eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen haben; von allen Seiten werden Ansprüche an Sie gestellt. Und jetzt sollen Sie im Rahmen des Gesundheitsmanagements auch noch dafür sorgen, dass sich Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Grundlage einer systematischen Gesundheitsförderung und eines systematischen Gesundheitsmanagements wohl und gesund fühlen? Wozu das Ganze? Lohnt sich der Aufwand für Gesundheitsförderung denn überhaupt?

Spielen Sie den Ball nicht zu schnell ab, auch wenn Sie im Augenblick die Auseinandersetzung mit dem Thema Gesundheit und Gesundheitsförderung als zusätzliche Last empfinden! Kämpfen Sie sich durch Ihre eigenen Abwehrreihen und stöbern Sie ein bisschen auf dieser Website. Dann werden Sie erfahren, warum es sich gerade für Führungskräfte lohnt, sowohl in eigener Sache als auch für die Mitarbeiter in der Gesundheitsförderung aktiv zu werden. Vielleicht lassen Sie sich ein wenig von dieser Website inspirieren und setzen einige der hier vorgestellten Anregungen in den betrieblichen Alltag um. Ihre Mitarbeiter werden Ihnen Ihr Bemühen um die Gesundheitsförderung danken und nicht zuletzt zahlt sich eine systematische Gesundheitsförderung / ein systematisches Gesundheitsmanagement auch wirtschaftlich aus!

Dazu wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Ihr Skolamed-Team
   

Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit für diese Website!

"Die Zeit nehm'  ich mir!"